Posts Tagged ‘jiao zi’

wok show / p’berg / english

May 6, 2009

MAY 6, 2009

It’s a bit of a shlep to this relatively small corner resto, tucked away on the corner of Greifenhagener and Kuglerstrasse, a few blocks north of U Schönhauser Allee.   But walking is a big part of city life, and one that I relish each time I return for a vacation from the land of motorized travel….

I was also experiencing withdrawals from my hometown haunt, Chopstick Express, so I was hoping for a good chili fix.

Alas, while Sichuan-style dishes apparently can be ordered off the menu – i.e. one knows the name of the dish in Chinese or German (which is a double loss for me, as I only know the fairly bad English translation) – the main attraction are a variety of dumplings, steamed or pan-fried, which are prepared fresh daily.

A cucumber salad appetizer could not transport me to the culinary high I so crave, and the specially prepared ma po tofu was galaxies away from “my” hometown dish.  A kim-chi-ish appetizer of napa cabbage delivered on the sour & salty front, and the sliced beef was served with a sauce that had hints of peanut in it.

At 5.50 € / 20 and 10.- € / 40 dumplings, this is a very good deal for larger groups of friends, and a VERY tasty one at that.  Don’t mistake the soy bottles for what they appear to be – it’s a dark vinegar (much tastier than the sodium bomb, anyway).

It’s a bit of a kicker to find the entry to the restrooms, as both the wall and the door are painted on with a pastoral landscape – after a few beers (and for your first trip to the loo) it can be a bit confusing.

On my way out I saw a dish reminiscent of the awesomeness that is “Diced chicken w/hot peppers”, and pleaded the owner to prepare this dish for our next outing.  Fingers crossed!

FYI, all dumplings are also available frozen for take-out, which makes a delish finger food option for the lazy party host.

As for my chili quest, I’m back to square one ‘-(

wok show / greifenhagener str. 31 / p’berg / 030 4391 1857

wok show / p’berg

May 5, 2009

May 5, 2009

Auf diesen Laden war ich wirklich gespannt, da ich immerhin die nächsten 4 Monate ohne meinen wöchentlichen Chili-Rausch bei Chopstick Express durchstehen muß… seufz.

Zwar stellte sich schon innerhalb weniger Minuten heraus, daß Wok Show eigentlich recht wenig aus der Sichuan-Küche anbietet – die Spezialität des Hauses sind ausdrücklich die täglich frisch erstellten Jiao-Zi:  gedämpfte oder gebratene Teigtaschen mit allerlei verschiedenen Füllungen.  Auf meine Nachfrage hin ließ sich aber die sehr freundliche Service-Dame dazu überreden, Ma Po Tofu zuzubereiten.

Auf der Karte fand sich immerhin ein guter Bekannter in Form des Gurkensalats mit Knoblauch; als weitere Vorspeisen erschienen eingelegter Chinakohl (Kim-Chi-ähnlich, aber nicht ganz so “intensiv”) und Rindfleischscheiben mit einer erdnussigen Sauce.

Der Gurkensalat war OK, mehr nicht;  auch dem Ma Po Tofu fehlte Würze, Schärfe sowie nicht zuletzt der wichtigste Bestandteil = Sichuan Pfefferkörner.

Die Teigtaschen, von denen wir zwei verschiedene Versionen für jeweils schlappe 5,50 € / 20 St. als “Hauptgericht” bestellt hatten, waren allerdings wunderbar.  Zum Dippen gibt es Schälchen mit dunklem Essig, der sich in Sojaflaschen befindet.  Eine angenehme Überraschung, falls man den üblichen Inhalt erwartet.  Für 3 Leute sind 40 Teigtaschen plus x Vorspeisen reichlich.  Man kann diese übrigens auch tiefgekühlt zum Mitnehmen kaufen – prima finger food für Parties!

Als ich kurz die Toilette aufsuchen wollte, war ich zunächst verwirrt – die Wand ist bemalt, die Tür auch… man sieht nach dem 2. Bier nicht direkt. ob es da auch wirklich weitergeht ‘-)

Auch sah ich auf einem der Tische ein Gericht stehen, das dem von mir heiß verehrten & vermißten “Diced chicken with hot pepper” seeeeehr ähnlich sah.  Die Dame versprach, es beim nächsten Mal für uns zuzubereiten.

Ich werde den nächsten Besuch besser vorbereiten und mit Hilfe einer gescannten Speisekarte aus der Heimat weitere Gerichte bestellen, die zwar leider nicht auf der regulären Karte stehen, aber offensichtlich erhältlich sind.

Ma Po Tofu ist demnächst dann wieder im Aroma Village dran.  Chön Charf!!!

wok show / greifenhagener str. 31 / p’berg / 030 4391 1857