Posts Tagged ‘broodjes’

singel 404 / amsterdam

January 2, 2011

Eins muß man dem Holländer lassen – broodjes hat man da sowas von drauf, da kann sich so mancher Sandwich-Shop in good ol’ USA oder auch ‘schland eine knusprige, phantasievoll belegte Scheibe von abschneiden!

Das Eetcafé Singel 404 (Name = Adresse) bietet eine beachtliche Anzahl von Broodjes, denen man mit der Bezeichnung ‘belegte Brote’ nicht einmal annähernd gerecht wird.

Bei unserem ersten Besuch entschied sich mein Mann für das Tagesangebot – ein überbackenes Panino mit diversen mediterranen Gemüsen, Ziegenfrischkäse, Oliven und frischem Rosmarin;  bei unserem zweiten Besuch war das special des Tages angesagt:  geräuchertes Rib-eye mit Pinienkernen, Kirschtomaten und altem Gouda

smoked rib-eye... delish!

ich wählte beide Male die Kreation BLTA = bacon, lettuce, tomato, avocado – bis auf die Avocado eine populäre Ami-Kreation, die auch bei mir zuhause öfters mal den Weg auf den Abendbrotteller findet.

mmmmmbroodjes!!

Beide Sandwiches/Panini/Broodjes waren üppigst belegt, meines konnte man –  obwohl es eigentlich “so ‘g’hört” (behauptet zumindest Frau Werwolf) – beim besten Willen nicht zusammenklappen, so gut hatte man es gemeint.  Knusprig der Bacon, die Tomaten nicht holländisch-smaakfrei, sondern saftig & aromatisch, die Avocado reif und sahnig, die Mayonnaise mit einem leichten Schärfekick.  Wenn man nicht gerade einen Bärenhunger hat, kann man sich so ein Broodje locker zu zweit teilen, die Auswahl aus ca. 30 verschiedenen Versionen fällt allerdings schwer – es klingt nämlich alles verlockend.

Darüberhinaus gibt es immer ein frisch gezaubertes Süppchen und Kuchen im Angebot, an dem sich nicht nur die Studenten der nahe gelegenen Uni laben – zu ausgesprochen budget-freundlichen Preisen.

Smaakelik.

Advertisements